Mittwoch, 6. November 2013

Haiku beim Google Code-In (GCI) 2013

Ab 18. November 2013 werden Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren diverse kleinere und größere Aufgaben für 10 ausgewählte Opensource Projekte erledigen. Als Preise winken Urkunden, T-Shirts und pro Organisation 2 Hauptgewinne: Eine knappe Woche samt Begleitperson zum Google Hauptquartier nach Mountain View, Kalifornien.
Haiku ist wie jedesmal seit dem ersten GCI 2010 auch diesmal wieder mit dabei. Wer helfen möchte den Halbwüchsigen den Einstieg in die gemeinschaftliche Arbeit an freien Projekten zu erleichtern, kann sich als "Mentor" registrieren und sich bei den Themen die ihm liegen, eintragen.

Alle Infos sind auf der Google Code-In 2013 Seite zu finden. Wer einen ersten Eindruck der geplanten Aufgaben bekommen möchte bevor der GCI offiziell beginnt, kann ja mal einen Blick auf Haikus Ideenliste werfen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten